Wir sind es heutzutage gewöhnt, unsere Kleidung von der Stange zu kaufen. Weil es am schnellsten geht und am einfachsten ist - jedenfalls wenn man direkt vor Ort die Kleidung anprobieren kann. Im Internet wird das dagegen schon schwieriger. Paket wieder zum Versandunternehmen bringen, wieder zurueckschicken, wieder warten und hoffen, dass die naechste Lieferung besser passt.

Aber kaufen wir immer alles von der Stange?

Nein - gerade bei den hochwertigen Kleidungsstücken oder die Kleidung für die besonderen Momente kaufen wir uns auf Maß - so z.B. das Hochzeitskleid, den Anzug für die Arbeit.

Warum? - weil wir wollen, dass die Kleidung, die wir kaufen uns optimal passt. Wir darin gut aussehen und uns auch wohlfühlen. Alles dort sitzt wo es sitzen soll.

Leider ist es gerade in Deutschland so, dass Maßanfertigungen oft noch sehr teuer und nicht überall zu haben sind - in anderen Ländern ist es durchaus üblicher, sich die Kleidung auf seine Maße zuschneiden zu lassen.

Latex Massanfertigung

Je komplexer ein Kleidungsstück und sein Material ist, desto schwieriger wird es, das am besten passende Kleidungsstück für sich zu finden. Ein T-Shirt aus einem Baumwolle/Pylester-Gemisch passend von der Stange zu bekommen, ist mit am einfachsten. Schwieriger wird es schon z.b. bei einem Anzug. Noch schwieriger wird es bei Latex-Kleidung.

Latex ist ein wunderschönes Material für denjenigen, der es mag. Leider auch ein sehr eigensinniges. Es ist einerseits sehr starr und trotzdem sehr koerperbetonend - wenn es richtig sitzt.

Wir  haben privat immer das Problem gehabt, dass wir nicht dem absoluten Idealmaß fuer M,L,XL oder XXL entsprachen. Bei dem einen Kleidungsstück passen wir in die eine Größe, beim naechsten Hersteller nur in eine andere Größe. Das wir da rein passten, heisst noch lange nicht, dass es auch wirklich gut saß. Jeder Körper ist nunmal anders gebaut und ein Schnittmuster kann nicht alle Varianten des Menschen abdecken. Also ist es an der falschen Stelle oft zu locker und an der anderen Stelle zu eng.

Wir mussten vor vielen Jahren auch feststellen, dass es - je nachdem wie nah der Einheits-Schnitt der eigenen Koerperform kam - einen sehr grossen Unterschied macht, ob das Latex-Kleidungsstück nun so gut aussieht wie auf dem Produktfoto oder nicht.

So haben wir uns gerade bei Latex entschieden, dass wir maßangefertigte Kleidung bevorzugen. Denn auf der Fetisch-Party will man nunmal doch ein bisschen glänzen und beim "Spielen" will man ungern von irgendwelchem Zwicken und Zwacken abgelenkt werden.


latex-massanfertigung-2.jpg

Wer einmal maßgefertigte Latex-Kleidung getragen hat wird diese oft nicht mehr missen wollen. Denn man wird sofort feststellen, dass die Latex-Kleidung viel besser sitzt beziehungsweise besser passt. Bei Hemden sitzen die Ärmel passgenau über der Schulter und die Ärmellänge ist ebenfalls genau richtig. Bei Anzügen stimmt endlich die Schulterbreite. Die Hosenlänge ist so lang, wie sie sein sollte. Und Nebenbei machst Du noch so richtig Eindruck auf der nächsten Party.


Durch höchste Qualität in Material und Verarbeitung hast Du bei richtiger Lagerung und Pflege lange Freude an unseren Maßanfertigungen.

 


Bleibt nun nur noch Deine Entscheidung - Von der Stange oder Maßanfertigung?

Beide Möglichkeiten haben ihre Vorteile und Nachteile. Vorteil der Maßanfertigung ist, dass das Latex-Kleidungsstück eigens für Dich hergestellt wird. Daher kann es in der Regel bei richtigem Ausmessen nicht geschehen, dass das Latex-Kleidungstück nach der Fertigung nicht perfekt passt. Nachteil ist, dass Du Dich ausmessen musst. Hierbei stehen wir Dir gerne soweit es geht zur Seite. Angefangen von unserem Onlineformular, wo Du deine Maße einfach eintragen kannst, über telefonischen Support bis hin, dass Du - um ganz sicher zu gehen - bei uns nach Terminabsprache vorbeikommen kannst.

Die zweite Variante verspricht weniger Aufwand - man muss sich nicht ausmessen, jedoch muss man hierbei vielleicht viel Zeit darauf verwenden, das passende Latex Kleidungsstück zu finden. Da Konfektionsgrößen von Hersteller zu Hersteller verschieden sein können (je nachdem in welchem Land es produziert wurde), ist es sehr schwierig ein perfekt sitzendes Latexstück zu finden.

In der Regel kommt es jedoch oft auf die individuelle Körperlichkeit an, die entscheidet.

Wer sichergehen will, lässt sich sein nächstes Latex Kleidungsstück auf Maß fertigen.